Mosaikschule, Münster Gievenbeck, Erweiterung zur Drei- bzw. Vierzügigkeit

« zurück zur Übersicht

Neubau der Erweiterung der Mosaik-Schule, Münster Gievenbeck, Die Ergänzung zur 3-, bzw. 4-Zügigkeit liegt am nördlichen Schulhof und nutzt durch die höhenversetzte Kreuzung vom gew. ‘Apfelwiesenzugang’ und dem Brückenbau die vorh. Topografie geschickt aus. Das Ergebnis sind u.a. gute Nutzbarkeit der zus. zu nutzenden Apfelwiese, interessante Innen- und Außenräume, ein auf ein Minimum reduzierter baulicher Anschluss an das Bestandsschulgebäude, … . Neben den geforderten Schul- und Verwaltungsräumen entsteht eine Schülermensa mit zwei belichteten Außenseiten, sowie eine sinnvolle Küchenbeschickung. Durch die geringen Eingriffe im Bestand ist der Neubau während der Schulzeiten gut möglich.